Offene Ganztagsschulen

Home / Jugendliche / Offene Ganztagsschulen

Die Offene Ganztagsschule (OGTS) bietet Montag bis Donnerstag in der Zeit von 13:00 – 16:00 Uhr eine verlässliche und qualifizierte Betreuung für Schüler und Schülerinnen der 5. bis 9. Jahrgangsstufe. Die jahrgangsübergreifende Struktur der Gruppe bietet viel Raum zur Förderung sozialer Kompetenzen und unterscheidet sich hierin maßgeblich von der einer gebundenen Ganztagsklasse, welche im jeweiligen Klassenverband stattfindet.


Nach einem gemeinsamen Mittagessen werden in betreuten Kleingruppen die Hausaufgaben erledigt. Das Fachpersonal unterstützt bei der selbständigen Erledigung der Aufgaben und hilft bei der Einübung von Lernstrategien. Anders als in der gebundenen Ganztagsklasse findet in der OGTS kein Unterricht statt.

Im Anschluss an die Hausaufgaben schaffen wir bewusst freie Zeit, um den Kindern die Möglichkeit zu geben, ihre Freizeitinteressen zu erspüren und diese eigenverantwortlich mitzugestalten.


Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung, die die Kinder für ihr gegenwärtiges und zukünftiges Leben stark macht. Gegenseitiger Respekt und Wertschätzung sind uns dabei besonders wichtig.

Aufgabe der Offenen Ganztagsschule ist es, Eltern in ihrer Erziehungsarbeit zu ergänzen und zu unterstützen. Regelmäßiger und gegenseitiger Austausch zwischen dem Personal, den Eltern und der Schule betrachten wir daher als Voraussetzung für eine gelingende Zusammenarbeit zum Wohle der Kinder.